0 items / 0.00

24 Stunden Betreuung - zwischen Markt und Menschlichkeit

13.95

Image of 24 Stunden Betreuung - zwischen Markt und Menschlichkeit

Das Konzept der »24-Stunden-Betreuung« basierte ursprünglich auf den Grundgedanken von Güte und Wertschätzung. Doch diese Begriffe sind längst zu leeren Worthülsen verkommen. Zwar wünschen sich die Familien eine qualifizierte und liebevolle häusliche Betreuung ihrer Eltern oder Großeltern, kosten darf das allerdings nicht viel.
Bei Dumpingpreisen sollten die Verbraucher jedoch skeptisch werden, denn leider gibt es auch Vermittlungsagenturen, die keine moralische Verpflichtung oder Wertschätzung gegenüber dem vorwiegend aus Osteuropa stammenden Betreuungspersonal empfinden. Aber woran kann der Verbraucher einen seriösen Anbieter erkennen?

Dominika Tigges:
Dominika Tigges ist seit 2006 in der Familien- und Seniorenberatung, sowie in der Vermittlung von osteuropäischen Betreuungskräften tätig. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung kennt sie den schmalen Grat zwischen Profit und Menschlichkeit nur allzu gut. In diesem Buch hinterfragt sie das System und die Strukturen der »24-Stunden-Betreuung« kritisch und berücksichtigt dabei die Perspektiven aller Beteiligten.
»Solange wir nicht endlich beginnen, uns unserer sozial-politischen Verantwortung zu stellen und auch entsprechend zu agieren, drehen wir uns im Kreis und Worte wie Menschlichkeit oder Altern in Würde bleiben eine Illusion.«

Du hast keine Kreditkarte oder Paypalkonto und möchtest lieber direkt überweisen? Dann schicke mir eine E Mail mit Deiner Adresse und Bestellwunsch an: d.tigges@tigges-beratung.de

Ich sende dir per E mal eine Rechnung zu. Sobald der Zahlungseingang von Dir verbucht ist, wird Deine Bestellung an Deine angegebene Adresse versandt.